Pressetexte F R Anf Nger

Mutter werden mit links

Die Vergrößerung der maximalen Nachfrage nach dem Geld wird seitens der Aktiva wieder stark die Bedeutung des Gleichgewichtsproduktionsumfangs (auf 363 oder auf 240 %) verringern. Bei nicht geändert die Bedeutung des Gleichgewichtsproduktionsumfangs auch verringern sich (auf 340 Einheiten oder auf 221 %) stark, und die Wachstumsraten des Prozentsatzes sind 61 % oder 12 Einheiten gleich, während bei der verringerten Bedeutung sie auf 56,7 % oder auf 11,1 Einheiten zugenommen hat.

Das Gleichgewicht in der Wirtschaft wird bei r* = 17,5 und Y* = 569 treten, d.h. die Veränderung der Höchstneigung zum Konsum in der Seite der Verkleinerung wird die Senkung des Gleichgewichtsprozentsatzes auf 12 % und des Gleichgewichtsproduktionsumfangs auf 9,3 % verursachen. Diese Situation auf dem Zeitplan wird so aussehen:

Bei der Verkleinerung des geldlichen Vorschlages auf 80 Einheiten wird der Gleichgewichtsprozentsatz auf 6 hinaufsteigen, d.h. wird auf 30,6 % zunehmen, und der Gleichgewichtsproduktionsumfang verringert sich, was sich damit klärt, dass sich der Zeitplan LM nach links verschiebt, und überquert den Zeitplan IS näher zum Anfang der Koordinaten.